CEO2-neutral - Der Interview-Podcast für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen

CEO2-neutral - Der Interview-Podcast für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen

Unsere Reise zum nachhaltigen Unternehmen

Transkript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:19: Model herzlich willkommen zu unserem Podcast CEO2-neutral

00:00:23: wir begrüßen euch wie immer zu unserem Austausch mit spannenden Gästen dazu wie den Unternehmen Unternehmer innen und Mitarbeiterinnen sich der Reise zu einem nachhaltigeren Unternehmen anschließen können und das auf jeglichen Ebenen mit einer ehrlichen Transformation

00:00:38: und wie es hat kommt seitdem befinden uns ja auch schon seit ein paar Jahren auf der Reise zu mehr Nachhaltigkeit und dabei versuchen wir euch so ein bisschen mitzunehmen und vor allem

00:00:46: den Tag sind wir eh mit unseren Gästen haben zu teilen denn am Ende schaffen wir es ja nur gemeinsam und wir das sind wir immer Nils und ich moin Nils wie geht's.

00:00:55: Meike wie geht's super

00:00:56: ich freue mich total auf den Tag heute weil wir auch jetzt mal wieder ein Unternehmen da haben was sie halt mitten in der Transformation befindet das willst das nicht mehr besonders spannend und deswegen bin ich halt schon total gespannt wie geht's dir.

00:01:11: Mir geht's gut wir waren ja gerade in München zusammen weil Microsoft haben eintritt gemacht und ich

00:01:17: ich bin jetzt noch ein bisschen länger hier geblieben wenn meine Schwester hier wohnt und ich komme ja aus Ulm und am Wochenende sich meine Familie deswegen bin ich sowieso echt total happy und bin aber auch sehr gespannt wen haben wir denn Daniels.

00:01:29: Wir haben heute Christian Rube und Axel Berger

00:01:34: zu Gast die beide bei Franz Haniel arbeiten in unterschiedlichen Rollen da werden wir glaube ich gleich noch ein bisschen von denen von den beiden selbst erfahren

00:01:43: Christian ist im financing ist auch noch mal interessant was hat das mit Finanzlage zu tun bei Franz Haniel & Cie der Axel

00:01:53: Berger ist im Bereich Digitalisierung.

00:01:57: Und ist auch gleichzeitig noch der nachhaltigkeits Lied es hat aber auch im bezug auf digitale Standards ist ja unser Lieblingsthema Digitalisierung und Nachhaltigkeit was hat das ehrlich miteinander zu tun

00:02:06: Hallo das bedeutet mit zwei Gästen und heute hat mal wieder bis einkaufen bei gemacht das hört jetzt nicht ich freue mich heute total drauf ja herzlich willkommen

00:02:15: wie geht's euch denn Axel.

00:02:22: Immer schade wenn ich da nichts zu tun hast so viel zu viel zu tun aber das Wetter ist schön mir geht's ausgezeichnet persönlich danke der Nachfrage.

00:02:31: Bei dir Christian bei mir auch soweit freien wobei ich zugeben muss 28° Mitte Mai Maisonette-Wohnung in Düsseldorf der Klimawandel ist da und ich wollte ich mal sagen also von daher hat gesagt es gibt einiges zu tun,

00:02:46: absolut wir starten immer mit einer Frage am Anfang nämlich wie ihr jeweils denn überhaupt zu dem Thema Nachhaltigkeit

00:02:52: gekommen seid also würdet ihr sagen die weissborn drin schon immer ganz vorne mit dabei gab es entscheidende Erlebnisse Erkenntnisse im Mai ist es zu heiß wäre cool wenn ihr da noch mal kurz drauf eingehen erkennt er doch nicht spiel mal direkt zu Dir, Christian.

00:03:07: Ja also ich habe den sicherlich ganz klassischen Weg in die Nachhaltigkeit genommen Bank Ausbildung gemacht Ökonomie studiert 15 Jahre Finance gemacht und dann gemerkt auf.

00:03:18: Das geht vielleicht auch noch anders das war für mich persönlich dann der Einstieg 2019 zufällig über eine Bank die mir das Thema Circulare economy

00:03:27: näher brachte dazu behandle die anstehende Transformation CEO Wechsel Ausstieg aus der Metro auch unternehmerischen ein wichtiger Wendepunkt + ich erreichte so die 40 und dachte jetzt

00:03:38: irgendwie passiert da gerade was und ich merke dann nachdem ich auch ein paar Bücher noch mal gelesen hatte rund um Nachhaltigkeit.

00:03:46: Da hat's in meinem Balkon nur Mission Verständnis im Studium es bei externen Effekt.

00:03:50: Und Umweltkosten aufgehört da gibt's noch was nachzubessern und dann ergab sich die opportunitäts mit Haniel mit unserem neuen CEO dem Thomas mitunter noch mit Axel auf der Enkel fähig Reise zu gehen da wollte ich mitmachen,

00:04:04: und bei dir Axel bei mir war schon irgendwann.

00:04:14: 2009/10 Uhr rum irgendwo da die Kante habe ich in Photovoltaik gearbeitet das dass ich jetzt antworte was heißt Vertrieb aufgebaut.

00:04:23: und geleitet und auch wieder abbauen müssen in der Krise und bin dann natürlich eine Digitalisierung unterwegs gewesen.

00:04:31: Aber dann kam eben genau das auch die Opportunität zu Haniel wechseln und dieser dieses Wort enkelfähig das hat wahnsinnig viel mit mir gemacht haben also ich auch wieder in andere digitalisierungs wollen.

00:04:44: Bis ich dann dieses Wort ein enkelfähig gesehen habe und dann habe ich mal genau zugehört.

00:04:50: Uns am seid eben daneben auch da kam noch hinzu dass 2009 natürlich meine Töchter noch geboren worden habe ich dann auch angefangen ganz anders darüber nachzudenken.

00:05:00: Aber so richtig dann tatsächlich erst voll eingestiegen 2020 mit dem Wechsel zu Haniel und seitdem immer versucht.

00:05:07: Privat hat vieles anders machen was ich vorher hatte vorher so klassische Nähmaschine und klassische.

00:05:14: Management Werdegang Reisen soviel wie geht weil ist ja toll und  macht Spaß.

00:05:19: Ja da denke ich halt irgendwas gemacht hab ganz viel geändert und so bin ich da eigentlich reingekommen,

00:05:25: ja so richtig driver ist bei mir natürlich wenn ich meine meine beiden Töchter angucke weil ich weiß ich werde wahrscheinlich so anderthalb bis zwei Grad ergeben.

00:05:35: Die werden 3 Grad ergeben und ich weiß noch gar nicht was das für die bedeutet und das macht mir ne scheiße.

00:05:40: Auf den Begriff du hast ihn schon genannt Enkelfähigkeit gehen wir gleich auf den Grund noch mal genauer an was das für Euch bedeutet und so eines ist auch große man auf die Website geht euch das erste Wort das einen schon direkt zu müssen trifft aber kann

00:05:53: einer von einem ein bisschen rückblickend auch erklären vermutlich war ja das Geschäft zum reagiert nicht immer.

00:06:01: Schon nachhaltig bei der Haniel also gibt's da kann man da irgendwie Schritte, Meilensteine auch nachvollziehen auf die eventuell eingehen könntet das war klasse.

00:06:10: Ich springe mal rein bzw. die Legacy ist bei Christian, der ist elänger als ich bei Haniel und dann komme ich mit dem neuen coolen Sachen entschuldigen.

00:06:18: Also nein kannst dich ja nicht mehr übern klassischer investmentholding haben alle möglichen Geschäftsmodelle investiert und das auch.

00:06:28: Irgendwann angefangen schon über Nachhaltigkeit nachzudenken haben uns den Termin und die Wände zieren schon auch mit dem Gesicht von Nachhaltigkeit angesehen aber nie in der Tiefe.

00:06:38: Was bedeutet Ebene erstmal kann man durch Nutzung 2017 aber schon angefangen irgendwann mit sdgs mal zugucken über 17 der SDGs einzahlen.

00:06:49: 2019 haben wir damit der Transformation für mich gestaltet nicht unhöflich aber dass du in Zahlung war das immer so.

00:06:55: Du kannst ja so ziemlich alles in die sdgs reinquetschen wenn du das möchtest ne wenn das Unternehmen Süßigkeiten herstellt, dann zahlt das auf SDG 2 ein Zero Hunger

00:07:04: Ist dann nachhaltig und dieses nee haben wir dann 20 20 auf wirklich dann manifestiert,

00:07:13: was heißt wir haben einer der Christian und nicht zu zweit ich war noch gar nicht richtig im Unternehmen Christian,

00:07:19: war schon Feuer und Flamme und wir immer zu zweit eine lebenswerte Zukunft mal runter geschrieben haben uns Importgut von dem investmentkomitee was den für die eine lebenswerte Zukunft ausmacht.

00:07:31: Und daraus und mir dann Prinzipien entwickelt die jetzt Grundlage sind für eine Bewertung ihrer mit jedem Unternehmen machen.

00:07:38: Und wie wird feststellen sind wir da sogar auch härter und strenger als externe Beratung oder sowas das heißt wir gucken schon,

00:07:46: sie hat sich da rein und fang jetzt habe aber eben erst an und sofort Folie zudrehen das hast du ja auch noch unternehmen über heute wahrscheinlich so mit diesem Wissen nicht mehr,

00:07:56: aktivieren würden wir haben das machen wir jetzt mit jedem Unternehmen und auch mit immer mehr Konsequenz.

00:08:03: Ist ja interessant also wenn ihr prinzipien habt magst du da mal ein Beispiel nennen oder Christian vielleicht du mal was sind denn das für Prinzipien.

00:08:12: Also wir haben entlang dieser Future worth living Definition die Axel geschrieben hat genau zehn Principien runtergeschrieben immer mal Prinzip zwei dass wir uns dort

00:08:22: im Geschäftsmodell in der geschäftsmodellanalyse und einer enkelfähig Geschäftsmodell Ausrichtung gerne dem zirkulären kreislaufwirtschafts der Circle economy an ihren wollen

00:08:32: dass wir den Klimawandel stoppen und umkehren wollen und dass wir z.b. auch im ökologischen Bereich und sind immer bei der Version Ökosystemen Verluste bzw Management widme worden und halt eben nicht dann einseitig kippen und sagen

00:08:46: das Werk zu Konsequenz okay wir sind ökonomisch erfolgreich beim unter

00:08:51: mach mal bisschen Auge zu beim Thema Klimawandel und nehmen die klimakosten über gleichzeitig die untypisch unser Wirtschaften mit erzeugen billigend in Kauf nein wir wollen die Zukunft besser machen die aller Weise und die Welt besser hinterlassen also sie heute vorfinden,

00:09:06: und das nicht nur durch Profitabilität danken in die andere Richtung ausnutzen im Gegenteil das wollen wir verbinden,

00:09:16: denn der Christian eigentlich schon auf das hingewiesen das jetzt seit einem Jahr auch bei uns haben nämlich wir steuern die Unternehmen und unser Portfolio viel mehr jetzt.

00:09:26: Ganz konsequent noch nur noch zwei KPIs das eine ist total shareholder return klassischen Investment Holding was kommt im voraus für das Geld zu reingesteckt haben.

00:09:36: Und das andere ist unser Future Worth Living score also so so Bewertungen einer lebenswerten Zukunft und Nachhaltigkeit.

00:09:43: Warum sind die ebenbürtig assistant dass jetzt kein Unternehmen hat einen geheimen was besonders profitabel ist aber nicht ganz so nachhaltig.

00:09:51: auf der anderen Seite darfst du auch kein Unternehmen reinholen was total nachher ich habe nicht ganz gekauft habe.

00:09:56: Und warum weil wir die feste Überzeugung haben dass sodass keine Bilder machen kann und ganz kariert.

00:10:03: Wenn sie auch profitabel ist für unfähig bedeutet ja werden schaffen für Generation,

00:10:09: und werde eben jetzt nicht nur finanziell gedacht aber eben auch nicht nachhaltig gesagt sondern das muss immer Hand in Hand gehen das heißt,

00:10:15: eine Balance zwischen Ökonomie Ökologie und sozialer Verantwortung dafür steht auch enkelfähig und deshalb sehen wir das mal gemeinsam.

00:10:25: Denn nur dann wird eskalieren wenn die Leute damit Geld verdienen und dann werden wir auch nicht haben weil alles andere.

00:10:31: Genug bewiesen dass wir dann nicht ganz so schnell und erfolgreichen

00:10:36: so spannend und wenn ich mal so ein bisschen rein fragen darf also du hast es gerade schon bisschen eingerissen Axel wenn er jetzt unternehmen auswählt die ins Portfolio aufgenommen werden dann helfen euch ja diese Kennzahlen bestimmt schon enorm aber ich kann mir vorstellen wieder da muss man ja doch vielleicht noch mal eine Runde Disco

00:10:52: ja oder das besprechen wir fällt ganz oft oh das kenne ich ja von uns auch der Zweck heiligt die Mittel,

00:10:59: Debatte die man dann ab und zu führt ihr könnt ihr uns dann bisschen was was drüber erzählen also wie wie geht ihr damit auch internum wenn eben genau solche solche Dinge beschlossen werden,

00:11:09: ich weiß noch nicht wie du diskutieren

00:11:16: genauso bin ich so ruhig das ist nicht zu diskutieren nein natürlich ist das zu diskutieren und ich find es aber auch wert ist zu diskutieren ich bin ja im ersten Schritt schon froh dass wir es inzwischen.

00:11:29: Diskutieren vorher noch gar keine Diskussion gehabt macht total Sinn weil nur einseitig,

00:11:35: wenn wir jetzt nur die Nachhaltigkeit Brille aufhaben und hätten wir wollen ja auch,

00:11:39: das ganze skalieren das heißt du müssen schon auch eine ökonomische ohne value creation Brille mitnehmen das sollte man auch nicht ganz ganz vergessen das muss schon miteinander geschehen was gibt mir uns ja auch gar nicht darum dann im Kopf durch die Wand zu rennen und jetzt irgendwelche Standards Durchzug.

00:11:53: Ja und wir haben diverse Diskussionsrunden auch das muss man sagen dafür beginnen mit 1,

00:11:59: vorläufigen Analyse des Geschäftsmodells diskutieren die schon intern ich habe dann aus meinem klassischen auch da es ist ja auch nicht so dass nur über Nachhaltigkeit diskutiert wird auch in der klassischen bonitäts ratings Analyse wird diskutiert und gibt's Komitee ist und das haben uns eigentlich finde ich ganz positiv mitgenommen dass wir erstmal für uns im Nachhaltigkeit

00:12:19: Team schon diskutieren auch daselbst Aktion ich sicherlich mit nachhaltigkeits Brillen versehen sind uns selbst da nicht immer einig da gibt's schon mal die erste Nivellierung.

00:12:29: Und den Austausch in der Regel ist aber dann doch sehr ähnlich glaube ich wir uns gegenseitig gut überzeugt haben ja und dann

00:12:37: ist es halt noch eine Transformation Richtung dann auch vielleicht noch etwas andere stärkere Buletten auf die Profitabilität aber und das ist ganz wichtig doch der Grundsatz ist klar und hatten wir viel Rückendeckung es wurde auch nie gegen,

00:12:50: unser nachhaltigkeitsforum entschieden also selbst wenn Bonität starke assets da waren oder vor allem value creation mäßig starke SS da waren

00:13:00: wenn sie nicht in unser Bild der lebenswerte Zukunft passt und dann haben wir dort auch nicht rein investiert also bei aller

00:13:07: Diskussion da bin ich auch froh dass uns da gefolgt wird dann mit unserer Empfehlung,

00:13:12: Aber da gibt es so viele Grenzfälle, das ist brutal,

00:13:18: wenn du ein Unternehmen hast was keine Ahnung normalerweise Produkte auf chemischer Basis herstellen kann die jetzt,

00:13:26: ein anderes Unternehmen mit nachhaltige Rohstoffen oder auf Lebensmittelbasis herstellen.

00:13:31: So ist das jetzt schon nachhaltig weil es was eben keine Chemie mehr dafür angewandt wird.

00:13:37: Dann ist endlich vom Produkt abhängig aber daneben auch noch dazu stets für den Konkurrenzen.

00:13:42: Das ist das glaube ich jedem klar sein muss die Nachhaltigkeit was ist und was wird aber die steht für so viel Dinge die ist so multidimensional.

00:13:50: Und das Doofe ist, du hast immer ein Trade off 

00:13:53: Bin auf der Ansatz was Gutes machst du machst auf der anderen Seite halt was vielleicht nicht so gut ist und wie bewertest du das und nach welchen Kriterien,

00:14:00: beliebig komplex und diese Diskussion aber natürlich auch gerade mit den besten Teams weil ja keine Ahnung willst irgendwann Lebensmittel investieren

00:14:10: Verpackungsunternehmen das sind dann schon harte Diskussionen nachdem was denn verpackt wird und wie es verpackt wird das ist nicht immer ganz reibungsfrei das ist,

00:14:19: total relevant wir haben das ja als ich davon Folge 1 Folge 1 hat mehr mit Mimi sewalski vom avocadostore

00:14:26: und die hat zehn Kriterien aufgestellt wonach sie war avocadostore entscheiden ja und das ist natürlich eben ist es vegan ist es lokal ist es für CO2neutral und so weiter.

00:14:38: Die wenigsten haben tatsächlich mehrere Kriterien und das ist ja eine schon bei jemanden dass ich wirklich auf die Suche macht da zeigt sich schon wie schwierig das ist und gleichzeitig ist es ja auch immer eine Transformation wären das letzte Mal mit dem WWF.

00:14:49: Also da halt wir diskutiert haben wenn man den Panda auf irgendwelche Lebensmittel oder welche Artikel gibt und der Artikel ist jetzt noch nicht optimal ist das jetzt okay weil es ist ja auch immer der Transformation das ist auch eine Reise nach wahrscheinlich werde dir das auch merken.

00:15:04: Also genau der Punkt jetzt aber nicht noch mal drauf eingehen das ist eine Transformation und vor allem haben wir es glaube ich ganz positiv auch als Opportunität verstanden.

00:15:12: Also will ich als Ex Risikomanager bin zum Glück ganz ganz ganz weg weg getrieben worden und auch nachhaltig überzeugt dass es richtig ist dass als ob Ott

00:15:21: Aktualität zu sehen und leichter Sachen dafür aktuell der lacht schon zurecht weil ich immer mit den Risiken kann,

00:15:27: aber ich möchte dazu sagen ich war wenigstens glaube ich einer der treibenden Beteiligten warum wir inzwischen nicht nur in der heutigen heutiges assessment

00:15:35: machen und du kannst es natürlich auch ein nachhaltiges Portfolio dir heute schaffen indem du alles neu investierst und nur die vermeintlich heute gemessenen nachhaltigen Sauce ich will es aber besonders bei uns im Familienbesitz befinden den langfristigen Investor

00:15:49: wir können doch etwas transformieren also wenn wir hoffentlich im Idealfall aus dieser Diskussion ihr hoffentlich gut ist der transformationscoach bekommen.

00:15:58: Dann mach das doch gerade uns und Haniel als langfristigen enkelfähigen Investor aus dann auch vielleicht nicht auf Quartalen getrieben,

00:16:06: diese Transformation in eine Enkelfähige Zukunft zu gehen und das macht für mich persönlich auch noch mal ganz großen Charme von Haniel aus.

00:16:14: Gegenüber wir machen jetzt irgendwie Green Wasching sexy picking.

00:16:18: Und was nicht immer heißt das alles was wir nicht nicht nachhaltig einstufen nachhaltig machbar ist ein also da gibt es auch irgendwo irgendwann ist auch mal eine Grenze erreicht wo man auch dann sich mal trennen muss womöglich von von Ideen von von Geschäftsmodell.

00:16:33: Aber die Transformation Support unität für dich finde ich Weltklasse ich glaube es geht auch nicht ganz ohne.

00:16:38: Glaube ich auch weil ansonsten würden wir ja alle nur halt NRW in den nachhaltigen Fahrradladen oder den sozusagen also alle würden direkt auf die Drei Gleichen Objekte investieren das wird man nur auf das Investieren passiert schon da ist,

00:16:49: wir müssen ja immer auch mal gucken dass ein Stück Transformation und das auch alle auf der Reise sind also das ist also ich meinen Ernsthaftigkeit bis er durch da sein da wird mich auch noch mal interessieren

00:16:58: wie messt ihr denn dass wir sind ja über den über den Tobias Martetschläger von Global changer auch auf euch gekommen.

00:17:05: Könnt ihr das auf ihren Tools abbilden gerade jetzt dieses dieser diese Zukunft oder wie wie denkt ihr denn das.

00:17:11: Passt ja ganz gut in das wo du eben so gefragt hast, was ist denn HOW: Haniel Operating Way: weil da setzen wir genau diese Standards um die Tools und die Messgrößen

00:17:24: um sowas ja bewerten zu können dass auf der einen Seite was bewirken eigentlich.

00:17:29: Unternehmen auch nach zehn Kriterien und ich würde avocadostore vielleicht sind das natürlich aber andere Kriterien.

00:17:37: Das Unternehmen zwar einmal so wie sie jetzt da sind und wie sie sein könnten wenn wir diese Transformation von der Weg ist angesprochen hat dann wirklich geben würde.

00:17:46: also was sind denn da eigentlich die .

00:17:49: Opportunitäten was bewirkt mir noch wir bewerten alle Produkte die in der Gruppe sind ein Unternehmen verkauft werden denn auf die Produkte also natürlich im Geschäftsmodell da war natürlich auch ein Infekt in sich.

00:18:02: Das versuchen wir zu werden dass wir uns ganz gut damit auseinandersetzen weil das ist nämlich gar nicht so leicht.

00:18:10: da kommt der digitale teil in mir raus sind aus keine Daten du hast keine Daten und das macht so schweres nachvollziehbar zu machen ich weiß es ist immer irgendwie subjektiv.

00:18:20: Deswegen wir dann bei den Produkten z.b. auch kein Audit oder sowas machen oder machen können weil du keine warten hast was machen wir das dabei newspaper Test das heißt wir gucken uns die waiting son von den Leuten die sie gemacht haben und gucken.

00:18:33: Das geht denn da geht immer schön freundlich Pizza und Bier aber wir wir reißen dem auseinander guck mal wie nachhaltig ist denn dein Rating eigentlich,

00:18:43: wie hat das denn eigentlich so eine Kritik von draußen stand und ehrlich ist das also um Greenwashing zu vermeiden oder zweimal im Jahr,

00:18:51: sonnengrößen natürlich fangen wir mit Koppel carbon footprint oder wie fange ich dann an so einem wir sind schon mittendrin aber wir fangen damit als Kenngröße an weil es für uns nur ein Proxy.

00:19:04: Meine ich damit.

00:19:05: Bist du gedanklich schon in Sachen Umwelt Neutralität unterwegs und versuchen beispielsweise einen größeren Projekt bei uns den gesamten Stadtteil umweltneutral zu machen aber das kannst du ja keinen Fall mit.

00:19:17: Navigiere klärst du jetzt jemanden oder von du hast dir machen Sachen bei oder wüsstet ihr was ist denn das überhaupt wie misst man das denn aus dem Gehör weißt du das eigentlich also wenn wir das auf Ihr Unternehmen wälzen dann wird sie das nicht darüber nicht verlieren.

00:19:33: Das ist erstmal will ich mit Kochen kaputt Bild an standardmäßig.

00:19:37: Unternehmen selber habe noch ganz viele andere Kenngrößen zusammen oder sowas was sie in sich und passen zu ihrem Geschäftsmodell dann auch noch messen.

00:19:46: Ja und darüber müssen wir den Erfolg weil wir sind die Ziele gesetzt haben also dann ganz konkrete Ziele für unsere Kleber Wirkung.

00:19:54: Wir haben auch Ziele zu unserer Umwelt Neutralität zu aber immer nur auf für die Holding.

00:19:59: Aussehen soll wenn es irgend quantifiziert über das Scoring NDR können uns klare Ziele setzen.

00:20:07: Wir haben uns alle gesetzt und jetzt laufen wir hinterher in der Hoffnung dass wir uns wirklich alle Mannschaften,

00:20:12: Christian das ist so schön gesagt das von Opportunität gesprochen und ich bin celerin bei mir ploppt,

00:20:19: opportunity und dann kommt Geld verdienen also wie wird das denn angenommen er dann jetzt von euren Kundin sozusagen also sprecht ihr auch aktiv das Thema an habt ihr vielleicht welche verloren das ist aber so dass ihr eigentlich merken ja um ehrlich zu sein also der Erfolg gibt uns hier auch recht dass wir diesen Weg

00:20:35: gehen vielleicht da auch noch mal ein paar.

00:20:38: Ich muss mal auf kleininvestitionen erstmal beginnt die relativ eindeutig sind wir diskutieren zumal für gerade inwieweit wird die Haniel Holding und den Hanielplatz in Duisburg.

00:20:48: Was die CO2 Emission angeht zumindest schonmal neutralisieren und und die Mission frei bekommt es ist relativ simpel wenn Sie

00:20:55: stand heute in der Solaranlage investieren investiert haben und eine Wärmepumpe in der Geothermie Stichwort Ertrag das geht relativ schnell jetzt unabhängig davon ob ich ihn CO2 Preis einrechnen oder nicht alleine über die Energiepreise,

00:21:08: über da sehen rechnen sich solche Dinge ich glaube an der Stelle sinnvoll gesellschaftlich und ökonomisch ziemlich weit und die rechnen sich auf,

00:21:16: das andere sage ich dir ganz ehrlich ist schon Spagat es ist halt heute wir sind halt noch nicht in einem Stadium wo wirklich alle Umweltkosten in Preisgestaltung einfließen.

00:21:26: Und solange natürlich nicht nachhaltige Lösung extrem profitabel sind und sich im Wettbewerb noch durchsetzen aus welchen Gründen auch immer weil der Markt immer so ist wie er ist ist es halt natürlich schwer.

00:21:37: Wenn du,

00:21:38: mehr für nachhaltigere Lösung noch ausgibst und dein Wettbewerb zu bestehen aber ich bin davon überzeugt und da kommt vielleicht auch wieder Haniel als Besonderheit da rein und warum wir es können.

00:21:48: In the middle run ich wollte gar nicht sagen so long wann ist das.

00:21:52: Der einzige Weg der Überlebens wir können jetzt natürlich warten bis eine CO2 Regulierung so schlimm ist dass wir den Klimawandel alle haben und die Preise hier staatlich so hoch gesetzt werden dass es dann eh zu spät ist wir wollen vor die Welle und andersrum ich bin dann davon

00:22:07: überzeugt nur da müssen wir noch weiter liefern deswegen ist das ne Transformation wir suchen z.b. gerade Produkte die deutlich nachhaltiger sind wovon wir überzeugt sind dass wir damit auch neuen Umsatz generieren

00:22:18: und bei womöglich auch in der Form nicht überzeugt auch im Moment das noch gesteigerte Koffer Interesse mitnehmen können

00:22:25: das ist aber im Grunde für die Innovationsgeschwindigkeit um früher relativ Klasse auch hattest ne das ist für mich nichts anders im Moment als mit der Nachhaltigkeit mit dem schönen Bypass

00:22:34: das ist auch noch viel zukunftsfähiger also Innovation früher war nicht immer so zukunftsfähig

00:22:39: der bringt mir noch was mit der Zunge ich glaube dass viele von uns falsch angehen ist dass wir sagen soll wenn ich jetzt ein Produkt und das man nachhaltig und dann drei Sekunden uns aus der Hand,

00:22:50: das wird nicht passieren das ist so wie die ersten Gehversuche bei den elektrischen Autos Design auswählen wegen der Lunchbox dann aber keine Emotionen erzeugt.

00:23:01: Muss vielleicht auch das was jeder macht dann verstanden hat das heißt wir sind ja jetzt auf dem dritten das versuchen wir Unternehmen zu bringen wir brauchen richtig gute Produkte.

00:23:11: Die nachhaltig sind.

00:23:13: Das heißt du kannst dass du kannst jetzt nicht denken nachher ich kann alleine bezwingen oder wir müssen in unsere Produktentwicklung auch umdenken nach Helligkeit ist.

00:23:22: Muss eine Grundvoraussetzung sein aber ich brauche trotzdem darüber noch hinaus gute Portugal super Produkte weil.

00:23:28: Das sehen wir schon im Test wenn du jetzt mal nur immer oder so angucken mit der Kunde ist nicht bereit dafür zu bezahlen nur weil das Produkt etwas nachhaltiger ist.

00:23:37: Wir wünschen uns dass viele Probleme lösen würde die wir haben aber das ist heute noch nicht so was kann man selber sehen jetzt geht die Preise hoch.

00:23:46: Aus verschiedenen Gründen Lebensmittel so weiter und schon siehst du dass viele Leute nicht mehr zu Bio greifen weil es ihm deutlich teurer ist dass es vielleicht doch gar nicht können.

00:23:56: Die müssen ja auch Rechnung tragen wir für diese Diskussion mal schön in den Top 5 % der deutschen Bevölkerung.

00:24:02: Aber die Masse kannst du vielleicht gar nicht leisten oder sitze ich damit auch nicht auseinander und das dürfen wir nicht verlieren deshalb müssen die Produkte gut sein und.

00:24:10: Nachhaltig was heißt nur darüber werden das hinkriegen und die zweite Hilfe die wir natürlich brauchen das sind die Regularien und vielleicht nicht überreguliert aber die Regierung muss die muss den Sparkasse digital Zündung geben,

00:24:24: damit wir darauf reagieren können und muss dann halt dann wieder auf den Absprung finden dass es nicht oberen überreguliert wird.

00:24:31: Aber auch ohne das werden das nicht hinkriegen weil ansonsten die sexualisierten kosten niemals internalisiert werden und das müssen sie aber weil wir die Industrie über das nicht ver selber machen.

00:24:41: Das ist ja das Wesenheit des Kapitalismus das seid ihr wie das eben sozusagen eben in die Kosten mit rein muss und dann sonst wirds halt nicht funktionieren das ist halt dann einfach so.

00:24:51: Genau finde ich auch noch mal guten impulswert das ja auch schon häufiger ich glaube da letztes Mal als auch wenn wir wie F gesprochen habe ich meine dieses gibt dir die Studie ne wenn man dann halt wie vorm Einkaufsmarkt steht sind natürlich 80 % der Leute sagen oder für macht sich sogar,

00:25:03: natürlich entscheide ich mich für die nachhaltige Alternative und wenn man hinterher in den Einkaufswagen guckt sind denn nur noch 15 also es ist nicht 80/20 sondern eher  85/15

00:25:12: start meine total fuhr kognitive Dissonanz ne also eben jetzt zwischen denen zwischen dem was man sich halt nicht vornimmt und dem wie man da tatsächlich dann handelt ne total spannend was mich auch interessiert ist ja.

00:25:25: Wir wirklich dir noch einmal für den Austausch und für das drüber reden weil am Ende nützt es ja auch nichts also heute auch nicht oder uns zusammen dich wenn dir Haniel.

00:25:34: Alleine das hätte gemacht sondern am Ende müssen ja alle halten wie ein Stück weit in die Richtung gehen dann braucht soviel spioniere deswegen ist natürlich toll dass ihr da sozusagen.

00:25:42: Dort halt dann irgendwie jetzt eben auch den Vorteil nutzt dass ihr eben nicht nur Quartals getrieben seid natürlich auch Erfolge liefern müsstest ja klar aber eben auch so ein bisschen mittelfristig mal denken könnt,

00:25:54: wie ist denn das mit anderen kommende noch andere Kunden auf euch zu seid ihr da im Austausch mit unseren anderen Unternehmen oder wie wie läuft das da

00:26:03: initiative.

00:26:07: Was heißt wir das ist gar nicht wahr vielleicht meinem 18 Jahren sondern Name der Titel des Geschäftsbericht ist.

00:26:16: Und damit vor drei Jahren angefangen das richtig aufzuladen das heißt eben auch mit mit Bedeutung mit Content ist es eben immer dieses Nachhaltigkeit und Performance.

00:26:26: Und.

00:26:28: Wir laden andere Unternehmen einmal wir das gar nicht selber ohne über das ist zu groß das zu wichtig geworden ist gar nicht für uns haben wir haben auch ganz gerne Wortbild indem ich kann eine Wortmarke dafür aber die die gehen wir.

00:26:40: Was wenn Unternehmen gleich doppelt freuen uns auf die Zuhörer die dann vielleicht auf dem Zug kommen.

00:26:47: Behilflich sein will Käfig ist meine Haltung jeder kann im Käfig sein gefährlich sein.

00:26:57: Such mir zum Leben zu erreichen gucken Premiere ist erstmal Familienunternehmen.

00:27:02: Wieder einmal mitmachen wollte ich einstehen und sagen das ist das Wirtschaften im 21 Jahrhundert das war mal mein Passwort.

00:27:15: Und sagen es kommt die ersten Tech companies mit dem wir tatsächlich auch in den Projekten arbeiten die sich dafür interessieren.

00:27:21: Und ich glaub unser aller Ziel ist eigentlich das enkelfähig dann.

00:27:26: Amerikanischer English Dictionary drinsteht wirtschaften im 21Jahrhundert.

00:27:37: Und ich warte noch ergänzen wollen nur aus meiner Erfahrung auch das hat mir extrem viel Spaß gemacht dann in die Nachhaltigkeitsthemen zu wechseln die sind dort halt auf freier ich glaube es ist im Mainstream Gedanke unter und wir müssen es gemeinsam.

00:27:51: Angehen uns vielleicht auch Ideen oder Lösung zusammenbringen und dann gemeinsam skalieren hat sowas mir auch mal erzählt sie mir gehen nicht in der Digitalisierung ne

00:28:00: ist das noch nicht alles durch war und die innovative Welle da war da war man vielleicht noch ein bisschen demütiger und muss da halt auch ein paar Klinkenputzen es war halt noch nicht etabliert und,

00:28:10: ja

00:28:11: das ist es ich habe aber auch wir sind halt tatsächlich Überzeugungstäter und dann gemeinsam stark und jagt das nimmt aber zu aber wir haben sie gerade sagte wir sind ja auch am Beginn dieser Transformation was was uns selber angeht,

00:28:24: aber die Anfragen Leben nehmen deutlich zu und das auch gut so und auch gerne weiter,

00:28:33: das ist so ein schönes Beispiel die letzten Jahre der der Digitalisierung mach mir wahnsinnig viel Spaß gemacht war ganz viel Innovation entstanden ist die Leute,

00:28:42: Karten viel Geld er eingeschlossen ist.

00:28:46: Hannovermesse geht oder so dann kann man zurück weil die alle schon soweit sind und man selber was du kannst noch anfangen zu schlecht.

00:28:56: Wenn man vieles davon hat showcase ist also Errungenschaften die man mal gemacht hat die aber Wirkung.

00:29:04: Dann auf die bottom-line haben auf null impact haben.

00:29:08: Darf ich ganz ganz viele solche Projekte gesehen und genau das darf uns mit der Nachhaltigkeit nicht passieren.

00:29:15: Wir dürfen nicht irgendwelche Lighthouse Projekte machen sie nun keine Wirkung haben die kein Impact haben wohl keine Ahnung,

00:29:21: CO2 könntest doppelt zählen oder doppelt werden oder so damit keinen Nettoeffekt haben,

00:29:27: also was darf uns nicht passieren also diese ganzen.

00:29:37: Supercool ab ins darf nicht passieren dass diese Enthusiasmus wieder nur im showcases endet das darf nicht passieren.

00:29:46: Ja total wichtig und gleichzeitig sehe ich ja schon Parallelen also bei dieser Digitalisierung und Nachhaltigkeit weil das natürlich auch die Nachhaltigkeit hier am Ende.

00:29:56: Alle betreffen muss im Unternehmen wer also jede Entscheidung muss ja aber es hilft ja nicht nur wenn ich's top-down mache.

00:30:02: Es hilft auch nicht wenn ich nur bottomappbar habe das muss ja sozusagen alle Richtung heilige passieren und Einkaufsentscheidung produktentwicklungs Entscheidung Kunden

00:30:10: wie ich halt Kommunikation und so weiter und so fort das hat ja eher das hätte aber ganz viele Facetten die da heile wie in Einklang sein müssen und insofern ist das ein bisschen wenig über der Digitalisierung brauchte eben auch,

00:30:22: Methoden die halten nur die auf diese großen change und die die Einbindung eben auch von vielen.

00:30:28: Ermöglichen da und das finde ich schon eigentlich auch was wo wir halt auch schon Teile der der Erfahrung auf Teile der Erfahrung aussieht digitalisierungsthemen wiederum zurückgreifen.

00:30:40: Ich bin großer Fan und ich folge euch auch immer auf LinkedIn weil ich seit eben total wichtig finde.

00:30:47: Das dort eben auch gerade diese Nachhaltigkeitsthemen auch mal aus einer Ecke getrieben werden

00:30:53: wo man jetzt nur wenig sagen würde dann von daher kommen zwar das eben jetzt nicht die Öko Pioniere sind sondern halt weiß eben die Transformation ist und am Ende,

00:31:02: müssen wir alles halte wie transformieren Ja und dir macht das seit ein paar Jahren das finde ich ja total super weil ich glaube das hat einfach einen ganz anderen

00:31:09: eine Wirksamkeit als wenn das immer nur die anderen da sind die wo ich sowieso nicht hin komme also insofern bin ich da großer Fan,

00:31:18: ich glaube den Trick den wir schaffen müssen das daneben vielleicht auch der Leuchtturm ist ist.

00:31:23: Wir müssen nachweisen dass man als industriegetrieben ist Unternehmen und technologiegetrieben ist Unternehmen.

00:31:28: Geld verdienen kann wegen und durch Nachhaltigkeit und nicht trotz Nachhaltigkeit und ich glaube mir das mal gezeigt haben und jetzt auch eben großen skaliert gezeigt haben.

00:31:39: Dann kann auch keiner mehr sagen es geht nicht mehr wir müssen auf die Wirtschaft 8. oder so wir können das nicht machen weil ich glaube wenn wir das gezeigt haben dann ist ziemlich klar hey es geht machen.

00:31:50: Exekutieren erledigt absolut ich habe gerade das Gefühl wir könnten eigentlich wahrscheinlich noch drei Stunden weiter reden wir haben tatsächlich schon überzogen ich muss jetzt an der Stelle tatsächlich leider den den Arsch

00:32:03: kommt ja hier für uns alle machen und würde euch beide bitten er hintereinander

00:32:10: kann man mit dir an Christian dass ihr noch mal einen Appell los werdet also was er jetzt noch mal unseren ZuhörerInnen sagen wollt was ihr noch nicht loswerden konntet was ihr noch mal unterstreichen möchtet das wäre jetzt noch mal eure gelegen.

00:32:23: Ich glaube mein Appell ist ganz klar über die Einladung mitzumachen lasst uns gemeinsam eine neue Form des Wirtschaftens aufbauen erarbeiten

00:32:32: gemeinsame Enkelfähige Lösung bauen der Welt bauen ich glaube das geht nicht alleine es ist aber auch noch nicht zu spät auch nicht drauf hören alles ist zu spät ist müssen wir eh nichts machen lass uns positiv bleiben und beweisen dass es geht,

00:32:45: ich würde gerne zwei Appelle machen wenn ich darf einmal an die Unternehmen einmal sagen seht die Opportunität.

00:32:54: Also versucht mich zu erreichen warum es nicht geht sondern sind die Opportunität da öffnet sich gerade wahnsinnig viele Türen wahnsinnig viele Chancen.

00:33:03: Versucht diese Chancen zu finden und zu zu ihr euch zu eigen zu machen Geld damit zu verdienen.

00:33:11: Person privat probierts aus.

00:33:15: Wir reden so viel über nachhaltige thementorten weiß nicht kurze Reichweite und ich weiß kann ich mir gar nicht vorstellen probier's aus also mein Weg ganz neue Welten und die sind total spannend,

00:33:25: und euch dann nicht gefällt dann lasst sondern sag doch dass es doof finden aber erst wenn es ausprobiert hat,

00:33:31: vielen Dank Axel Christian cooler Tages hat total Spaß gemacht danke dass ihr euch die Zeit genommen habt viel Erfolg euch weiterhin dass wir alle daran Arbeit

00:33:41: diese Welt enkelfähig zu verlassen das ist doch ich bin jetzt schon total.

00:33:47: Ja energetisch aufgeladen nach dem Tod vielen Dank euch.

00:33:54: Music.

00:33:59: Ja Nils wir haben mit Christian und Axel von Haniel gesprochen spannender Talk was hast du so mitgenommen.

00:34:09: Viele Themen habe ich mitgenommen also ich fand es irgendwie ganz gespannt hat aber wieder mit zwei Leuten zu sprechen im Tag hatten wir so bisschen herausfordernd aber.

00:34:18: Bringt natürlich irgendwie auch noch mal andere Dynamik rein sollten uns das Eigentum mal überlegen.

00:34:24: Und zwar so einige Sachen die ich halt gut fand das eine war eben dass sie selbst auch eben als Reise begreifen und tatsächlich anfangen.

00:34:34: Und das eben auch einer strukturierten Frau nebenan gehen ne dass sie halt immer sagen ok sie haben 15 Themen.

00:34:41: Diese definiert haben die sie auch transparent machen.

00:34:47: Was sie eben unter dem Begriff enkelfähig verstehen und den eben auch bewusst ja auch bewusst offen machen so dass man.

00:34:57: Sich daran orientieren kann dann behalt zehn Prinzipien hinterlegt auch sehr empfehlenswert dass sie den auf der Webseite nachzulesen.

00:35:06: Und ja das ist halt schon gewaltig es eben für eine Firma die Fabian ihr noch mehr als drei Milliarden.

00:35:14: Umsatz macht mehr 20000 Mitarbeitende hat.

00:35:17: Dort das gesamte Portfolio eben dort entsprechend auszurichten und auf der Metaebene ja erstmal zwei Aspekte zu haben also einerseits natürlich schon müssen die Investition noch alle Fälle natürlich auch.

00:35:33: Finanziell attraktiv sein aber gleichzeitig eben auch.

00:35:39: Hatten eben auch diese Nachhaltigkeitsthemen einzahlen und das hat eben auch beides gleichgewichtet das hat schon ne ziemliche kraftlos es hat zwar beeindruckendes Beispiel eben auch.

00:35:53: Vedasin zum familiengeführten Unternehmen.

00:35:57: Haben oder ein Summen familiengeführten Konzern tatsächlich umgesetzt wird was hast du mitgenommen Maike.

00:36:04: Ja das ist dass ich mich ganz wie gesagt ich musste gerade noch mal auch erst um dieses ne werden ewig steht das dann wieder in Einklang und ich musste daran denken dass wir das intern mal als irgendwie so dieses Ringen um die beste Lösung.

00:36:17: Irgend irgendwie geframed haben Sinne von ja es ist immer,

00:36:23: am Ende hast du ganz viele Optionen und aber irgendwann müssen Entscheidung getroffen werden und deswegen helfe natürlich so Prinzipien und noch Parameter und irgendwie ein Rahmenwerk dass man sich selbst und am Ende

00:36:33: muss man eben aber doch noch mal fest miteinander reden miteinander diskutieren aber das haben die beiden ja auch bestätigt dass auch diese dieser Austausch ja schon so wertvoll ist irgendwie na und

00:36:43: ja kann ich einfach total beeindrucken die Feuer und Flamme,

00:36:47: die zwei auch waren und eben auch noch mal jetzt aus einer rein betriebswirtschaftlichen Sicht halt so cool dass sie das eben als opportun sehen also da ist doch eine Chance dahinter da können wir doch auch Geld mitverdienen und das ist vielleicht auch ein längerer Weg

00:37:01: aber und das hatten wir auch unter die Enkelfähigkeit sowie sind eben davon überzeugt dass nachhaltige Unternehmen nur nachhaltige Unternehmen auch langfristig erfolgreich sein werden

00:37:11: und ja es ist natürlich ein perfect-it für Familienunternehmen aber ich glaube selbst als Konzern,

00:37:17: Aktiengesellschaft wie auf immer glaube ich würde man auch seinen Platz finden und vielleicht halt noch nicht Enkel Fähigkeit sondern

00:37:24: Generation Fähigkeit was solls ich aber eigentlich ich finde die nächste TV total schön und wer fühlt sich ja der ein oder andere die eine andere angesprochen sich mal bei den Kollegen dort eher zu melden die freuen sich haben sie auch noch mal bestätigt.

00:37:39: Hat auf die Reise toll er eben weil die ja auch beide nicht aus der Nachhaltigkeit Ecke wussten wie ich kam

00:37:45: sondern halten tatsächlich sehr Christian halt eben sehr viele Finanzthemen haltige vorgemacht hat

00:37:52: und dann halten irgendwie wie er sich auch eine persönliche eine persönliche Entwicklung halt gewesen oder das fand ich eben auch noch mal spannend,

00:38:02: ja das denn eben auch mit so einer.

00:38:05: Ja eben auf dieses Ziel ja diese Fähigkeiten in Skillset ja dann halt eben hier entsprechend anzubringen das hat mir auch gut gefallen ich glaube wir bleiben in Kontakt freut mich dass Sie eine spannende Folge aufgenommen haben über Nils.

00:38:21: Danke Michael ich fand es auch super bist du nächste Mal ciao.

00:38:27: Music.